Cactus Junges Theater

Cactus Junges Theater (gemeinnütziger Trägerverein: Jugendtheater-Werkstatt e.V.) ist seit 1992 eine Jugendtheaterplattform zur Förderung des professionellen Umgangs mit Theater auf der Basis „Theater, Kultur, Bildung – für alle“. Cactus richtet sich als offenes projektbezogenes Theaterensemble an Jugendliche aus allen Bereichen der Gesellschaft (mit und ohne Migrationsvorgeschichte) und ein wesentlicher Schwerpunkt liegt auf dem Feld Interkultur. Anliegen und Themen der Jugendlichen werden unter professionellen Rahmenbedingungen und unter Leitung der Doppelspitze Barbara Kemmler / Alban Renz + verschiedener nationaler und internationaler Künstler, verhandelt und in bühnenreife Formen übersetzt, die im Theater der Öffentlichkeit präsentiert werden. Im Focus steht die partizipative und prozessorientierte Arbeit mit Jugendlichen (zwischen 14 und 27 Jahren). Die Theaterproduktionen von Cactus entstehen in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, Münster und in Kooperation mit dem Jugendtheater-Werkstatt e.V.