Kulturpolitische Diskussion zur Landtagswahl NRW

Sonntag 3. April 2022
18:00 – 19:30 im Jungen Schauspielhaus Düsseldorf, in der Münsterstraße 446, 40470 Düsseldorf
Wandel oder Wortgeklingel? Welche Rolle spielt Theater für junges Publikum in der Kulturpolitik?
Öffentliche Podiumsdiskussion


mit WDR 3 für die Sendung »Forum« — Es moderiert Journalist Stefan Keim (WDR, Theater der Zeit).
Wie sieht es mit der Kultur für junges Publikum aus? Ist sie billige Bildung oder Kunst? Wie wird sie gefördert und wohin soll sie sich entwickeln? Dies ist Thema im kulturpolitischen Gespräch im Vorfeld der Landtagswahl NRW mit
Vertreter:innen verschiedener Parteien, Jugendlichen und Expert:innen aus Praxis und Wissenschaft. Die Diskussion wird vom Arbeitskreis Theater für junges Publikum NRW in Kooperation mit WDR 3 und dem Jungen Schauspiel veranstaltet und aufgezeichnet. Ausgestrahlt wird die Sendung »Forum« am 10. April von 18 bis 19 Uhr auf WDR 3.
Der Eintritt ist frei, Zählkarten gibt es – demnächst – im Webshop.

https://www.dhaus.de/programm/spielplan/

 

Kommentare sind deaktiviert.