Andrea Nolden

Stipendiatin bei: Fetter Fisch Performance Theater, Münster (2018)

Andrea Nolden

Andrea Nolden studierte an der Universtität Hildesheim Szenische Künste und ist seit 2010 als freischaffende Theaterpädagogin tätig. Unter anderem leitete sie 2010/11 das Türkisch Deutsche Theater in Hildesheim und führte mehrere theaterfundierte Integrationsprojekte mit Menschen mit Fluchthintergrund durch. Andrea Nolden hat außerdem einen Abschluss in Expressive Arts Therapy (MA) und in Sozialer Arbeit (BA). Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich interkulturelle Bildung und Biografiearbeit. Zudem forscht sie an der Verknüpfung von therapeutischen Verfahren mit politischer und sozialer Bildung durch künstlerische Ansätze.

<< zurück